Jugendarbeit

Übungsstunde der Jugendgruppe

Wir machen jeden Mittwoch zusammen Musik von 17:00 bis 17:30 Uhr im ehemaligen ev. Gemeindezentrum, genannt F26. Unter der Leitung der Musikpädagogin Uta Kenner spielen Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren einfache mehrstimmige Musikstücke. Kinder, die noch kein Blasinstrument beherrschen, spielen Xylophon, Glocken oder Rhythmus-Instrumente.

Wir freuen uns, wenn du bei uns mitmachen möchtest.
Du benötigst keine Vorkenntnisse.
Komm einfach in unsere Übungsstunde und schau, wie es dir gefällt!

Mit Zerberus, Wolkenpelztier und Blau Miau durch die Geschichte der Musik

Im Rahmen eines musikalischen Workshops haben neun Kinder im Alter von sieben bis neun Jahren am 24. und 25. Oktober eine musikalische Zeitreise durch die Grudda-Ausstellung unternommen.
Uta Kenner hatte sieben der Kunstwerke ausgewählt, um unterschiedliche Epochen der Musikgeschichte zu veranschaulichen: So stand der „Verträumte König“ für das Mittelalter und der „Rastende Narr“ schaffte den Bezug zu Wolfgang Amadeus Mozart.
Mit einem Handwagen voller Instrumente zogen die Kinder durch Gudensberg. Nach kurzen einleitenden Geschichten wurden Tänze und Lieder eingeübt, getrommelt, auf Kazoos gespielt und auf Matallophonen improvisiert.
Mittags sorgte Sven Leidheiser im Spittel, dem Übungsraum der Original Chattengauer, mit heißen Würstchen und einem kalten Buffet für das leibliche Wohl der jungen Musiker.
Am Freitag präsentierten die Kinder ihren Eltern auf einem kleinen Rundgang die Ergebnisse des Workshops. Schließlich wurden drei Musikstücke (Steinzeit, Mittelalter und Entdeckung Amerikas) auch bei der Abschlussveranstaltung der Kunstausstellung vorgespielt.
Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen der Teilnehmer und ihrer Eltern ist ein weiterer musikalischer Workshop für Kinder zu einem anderen Thema für das Frühjahr 2014 geplant.